Merkblätter zur Restaurierung der überschweren Kräder BMW R75 und Zündapp KS 750.

 

Herausgeber:  ERSATZTEIL- DIENST   Hans-Peter HOMMES       D-41748   VIERSEN   Tiefenstraße 10       Tel. 02162 - 8100933

Monatlich über unsere Webseite erhältlich.            www.wehrmachtsgespann.de
 

Nr. 126

Thema
Hinweise für Anfänger

Verfasser

H - P Hommes

Datum

© 2014 h-p hommes

 

Hallo

 

Diese Hinweise mögen manchen Zündapp KS 750 oder BMW R75 Fahrer etwas sehr simpel erscheinen, aber da immer mehr Neueinsteiger sich unserem Hobby widmen, kommen oft Bedienungsfehler vor, die für einen Anfänger recht logisch erscheinen.
Ich glaube, dass es fast Allen von uns schon mal so ergangen ist.
Man verwendet bekanntes Wissen und setzt es logisch als richtig ein.
Dies ist aber dann doch nicht richtig, da der Aufbau in diesem Fall einer anderen Logik folgt.

 

Einfache Beispiele: Linksgewinde, Ich habe mit einem langen Rohr die meiner Meinung nach saufest angezogene Hinterradachse, gelöst.
Leider mit einem laut Knack.
Am Seitenwagen ist ein normales Rechtsgewinde an der linken Seite sind jedoch nur Linksgewinde an den Achsen.
Ist eine Logik drin. Wird aber heute nicht mehr so praktiziert.
Autos, und daher beziehen wir zu Anfang unserer technischen Kariere unser Wissen, haben normal nur Rechtsgewinde.


Wie starte ich ein Auto?
Ich  trete die Kupplung, wobei es gleich ist ob ein Gang drin ist oder nicht und setze mit dem Schlüssel den Anlasser in Betrieb.

Aber was ist, wenn die Kupplung nicht richtig trennt und ein Gang ist drin?
Dann läuft das Auto los vom Starter angetrieben

Ist logisch!

 

Wie starte ich ein Wehrmachtsgespann?

Ich ziehe die Kupplung, hab eine Gang drin und trete auf den Kickstarter! Alles wie beim Auto starten erlernt .

Was geschieht aber jetzt?
Das Gespann läuft nach vorn da ein Gang eingelegt ist.
Logische Schlussfolgerung nach dem erlernten vom Autofahren ist dann:
Die Kupplung trennt nicht richtig.
Erst mal nachstellen, dass hilft auch nicht. Dann zerlegen wir mal alles und suchen den Grund........................

 

Das ist nicht zum Lachen, denn es ist für den, der das Problem hat eine logische Folge.

 

Was hat er nicht gewusst?

Beim Auto wird der Motor über die Schwungscheibe angetrieben die direkt mit der Kurbelwelle verbunden ist.

Bei unseren Gespannen ist der Kickstarter an der Getriebewelle angesetzt.

Ziehe ich beim treten des Kickstarters die Kupplung, koppele ich den Motor vom Getriebe ab.
Hab ich auch noch einen Gang eingelegt, dann läuft das Motorrad nach vorn.

Dies wird dann als Bestätigung gesehen, dass die Kupplung nicht wirklich trennt.

 

 

 

Richtig ist beim Starten dieser Kraftverlauf

 

Kupplung ziehen und Gang ist drin. So darf es nicht sein.

 

Motor an - Kupplung gezogen, Gang eingelegt, fertig zum Anfahren
Motor läuft und treibt die Räder an. Wir Fahren.


Noch so ein paar Problemfälle:

 

KS Fahrer:
Getriebe meiner KS haben Sie mir gut gemacht. Bin schon über 5000 km gefahren.
Bring es im Herbst vorbei, da leider der Gelände- und Rückwärtsgang nicht funktioniert.

Grund war:

Er schaltete auf Gelände oder auf Rückwärts und legte dann keinen 1. Gang  ein.

 

Eine oft gestellte Frage ist auch:
Wird das Pluskabel, was oben am Noris angeschlossen wird, an der Sicherungsdose oder am Lichtschalter verschraubt wird?
Es ist der Anschluss zum Kurzschlussschalter gemeint!

Die Lima bring keinen Strom!
Sind die Kohlen unten?
Gerne wird es vergessen, nach dem Anbau der Lichtmaschine, die Kohlen auf den Anker herabzulassen.

 

 

                
  Webshop:  BMW R75                      Webshop : Zündapp KS 750 

 

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für Motor, Getriebe etc. der
Zündapp KS 750 und 600

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für BMW R75 und Zündapp

 

 

 

H-P Hommes Ersatzteil-Dienst
Ersatzteile + Instandsetzungen
repairing + restoring

 

Zurück zur Hauptseite