Merkblätter zur Restaurierung der Zündapp KS 600.

 

Herausgeber:  ERSATZTEIL- DIENST   Hans-Peter HOMMES       D-41748   VIERSEN   Tiefenstraße 10       Tel. 02162 - 8100933

Monatlich über unsere Webseite erhältlich.            www.wehrmachtsgespann.de
 

Nr.
48

Thema
Taktische Zeichen anbringen

Verfasser

Sebastian Klüser

Datum

© 2018 hphommes

 

Taktische Zeichen aufbringen

Es gibt zwei Möglichkeiten unsere Taktischen Zeichen (Artikelnummer 1800/2800) auf die Wehrmachtsgespanne aufzubringen.

1. Die Aufkleber von der Folie lösen und auf die jeweiligen Stellen an den Gespannen aufkleben und mit mattem Klarlack konservieren.

Diese Methode ist die simplere aber auch die Unschönere....

 

2. Die Aufkleber als Lackierschablone zu benutzen.

Dies macht man folgendermaßen:

 
Als erstes brauchen wir den Aufkleber und Trägerfolie.

Wir lösen die Rückseite der Trägerfolie ab und kleben den Aufkleber mit dem Motiv nach unten auf die Trägerfolie.

Dann lösen wir die Rückseite des Aufklebers ab.

Am besten nimmt man hierbei einen Spitzen Gegenstand wie eine Pinzette oder einen kleinen Schraubendreher zur Hilfe, damit man nicht am Aufkleber oder der Trägerfolie festklebt.
 

   

Nun lösen wir vorsichtig die NEGATIVFORMEN des Aufklebers von der Trägerfolie ab.

Negativformen bedeutet, dass diese Flächen am Ende die lackierten Teile sein werden.
 
     
Sind alle Teile herausgelöst, kleben wir die Trägerfolie auf den zu lackierenden Untergrund und drücken sie Fest und Blasenfrei an.
Eventuell entstehende Luftblasen oder Falter streichen wir vorsichtig zu den Seiten hinaus.

Anschließend ziehen wir die Trägerfolie vorsichtig ab. Je steiler der Winkel beim Abziehen, desto einfacher lässt sich die Folie lösen.

Falls sich Teile des Aufklebers mitlösen, drücken wir sie vorsichtig an oder fixieren sich mit der Pinzette.
 
     
Als nächtes kleben wir die zu lackierende Region großflächig ab und tragen die Farbe gleichmäßig auf.

Man kann dies mit Sprühlack oder auch mit einer Malerrolle machen.
 
     
Wir lassen die Farbe nur kurz anziehen bis sie etwas angetrocknet ist (ca. 5 min) und entfernen nach und nach alle Aufkleber.

Wartet man zu lange, bildet sich ein geschlossener Film zwischen dem Aufkleber und der zu lackierenden Fläche und die Farbränder "fransen" aus.
 
     

 

Das Ergebnis ist gestochen scharf:

 


 

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für Motor, Getriebe etc. der
Zündapp KS 750 und 600

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für BMW R75 und Zündapp

 

H-P Hommes Ersatzteil-Dienst
Ersatzteile + Instandsetzungen
repairing + restoring

Zurück zur Hauptseite