Merkblätter zur Restaurierung der überschweren Kräder BMW R75 und Zündapp KS 750.
 

Herausgeber:  ERSATZTEIL    DIENST       Hans-Peter HOMMES       41363 Jüchen Kamphausen 156 C/            www.wehrmachtsgespann.de
 

Nr. 39

Solex Vergaser

Verfasser

H - P  Hommes

Datum

© 2007 h-p hommes

Der Startervergaser des Solex BFR 30 für die Zündapp KS 750                     

Um den Start des kalten Motors zu erleichtern, ist am Vergaser mit dem Starterhebel die Möglichkeit gegeben den Startervergaser einzuschalten- START- oder auszuschalten - FAHRT-. Bei Start steht der Hebel des Vergasers nach hinten und bei Fahrt nach vorn. Der Hebel in der Motorabdeckung ist in entsprechend entgegengesetzt Position.

Uns interessiert besonders das richtige Einsetzen der Schieberplatte.

Wichtig ist:

Bei Stellung START liegt die Schieberöffnung A über der Vergaseröffnung A.

Die Schieberöffnung b liegt über der Vergaseröffnung b2

Bei Stellung FAHRT ist Vergaseröffnung b1, b2 und auch A verschlossen. 

Wir sehen an der Zeichnung, dass der Schieber 2 falsch auf der Achse sitzt. Wenn er in Stellung Fahrt gedreht wird, dann verschließt zwar A aber die Öffnung b2 bleibt offen. Dies darf nicht sein. Der Schieber kann demontiert und gewendet wieder aufgesetzt werden.

Diese Vergaser und der Drehschieber sind von oben betrachtet.

No. 2 is not correct by FAHRT Position.                             By  FAHRT position all holes have to be  closed.

 

Back-- Zurück