Merkblätter zur Restaurierung der überschweren Kräder BMW R75 und Zündapp KS 750.

 

Herausgeber:  ERSATZTEIL    DIENST       Hans-Peter HOMMES       Tiefenstraße 10   41748 Viersen

Monatlich über unsere Webseite erhältlich.            www.wehrmachtsgespann.de
 


207

Thema

Zylinderkopf KS 750

Autor

hphommes

Date

© 2021 h-p hommes

 

 

Die Zylinderköpfe.

 

Die Zylinderköpfe für die rechte und die linke Seite sind unterschiedlich.

 

Sie ähneln denen der KS 600 von denen sie auch übernommen wurden.
Kipphebel, Ventilfedern und Ventile sind gleich.

Da jedoch der Zündapp KS 600 Motor ein 180° Boxer ist, der Motor der Zündapp KS 750 hingegen ein 170° Motor, sind die Öffnungen für die Stoßstangen in einem anderen Winkel eingebracht.

 

Im Prinzip kann man einen Zündapp KS 600 Zylinderkopf an die Zündapp KS 750 anbauen, wenn man die Durchgangskanäle entsprechend vergrößern würde.

 

 

  

 

Äußerlich unterscheiden sich der Zündapp KS 600 vom Zündapp KS 750 Zylinderkopf dadurch,

dass der Zündapp KS 600 Zylinderkopf nur drei Rippen hingegen der Zündapp KS 750 Zylinderkopf vier Rippen unten in Längsrichtung hat.

Der Anschlussflansch für den Auspuff ist zur besseren Wärmeabführung mit Kühlrippen versehen.


Alle Verbindungen wie Auspuffanschluss, Ansaugrohre, Zylinder, Kipphebel und Kopfhauben werden über fest im Zylinderkopf verbleibende Stiftschrauben ausgeführt.
 

Für die Zündkerze ist eine Gewindebuchse in den Leichtmetall Zylinderkopf eingesetzt.

 

 

Zylinderköpfe KS 750 - KS 600 und KS 601                                                       

 

Die Zylinderköpfe der KS 600 können im Prinzip an den KS 750-Motor angebaut werden. Sie  unterscheiden sich äußerlich dadurch, daß unten einmal vier (KS 750) und einmal nur drei (KS 600) Längsrippen vorhanden sind. Der KS 601-Kopf ist leicht daran zu erkennen, daß er noch einen Vertikalschnitt hat. Er eignet sich deshalb weniger für uns.

 


Technisch ist dies jedoch nicht von Bedeutung. Jedoch müssen wir wissen, daß bei den KS 600-Köpfen der Durchlaßkanal für die Stoßstangen in einem anderen Winkel gefertigt wurde.
Die Stoßstangen können beim Anbau an die KS 750 am Zylinder anliegen und sich dort stark beschädigen, was bis zum Bruch führt. Deshalb ist es wichtig, daß wir beim Anbau der KS 600-Köpfe prüfen, ob die Stoßstangen nirgendwo reiben (Bild 1).

 

Der Zylinderkopf kann im Durchlaßkanal so nachgefeilt werden, daß für die Stoßstangen ausreichend Platz ist. Bei bereits angebauten KS 600-Köpfen können wir die Stoßstangen auf freie Bewegung prüfen, indem wir den Motor auf der zu prüfenden Seite in OT-Arbeitstakt einstellen und testen, ob die Stoßstangen sich frei drehen lassen (Bild 2).

 

Läßt sich die Stoßstange nicht frei drehen (Bild 3) und versetzt, wenn wir den Kipphebel niederdrücken, dann liegt sie am Gehäuse des Kopfes an und wir müssen diesen auffeilen.

 

Die Leichtmetall-Ventildeckel der KS 750 und KS 600/601

 

Alle vier Ventildeckel sind unterschiedlich, jedoch bei KS 750 und KS 600/601 bis auf den hinteren rechten Ventildeckel gleich.

Außen ist im Guß der Ventildeckel gekennzeichnet, wo sie anzubringen sind.

                                                        KS 750 + KS600                         KS 601

Vorne links                                                   z 7                                        VL

Vorne rechts                                                z 8                                        VR

Hinten links                                                 z 20                                       HL

Hinten rechts                                               z 21                                       HR

 

Interessant ist hierbei, daß die KS 750- und KS 600-Ventildeckel hinten rechts die gleiche Ersatzteilnummer,  jedoch nachweislich eine unterschiedliche Länge der Rippen haben.
 

Um mehr Fußfreiheit zu bekommen, wurde der KS 750-Kopf hinten rechts gekürzt. Ent-sprechend wurde auch der Ventildeckel auf die kürzere Form geändert. Er konnte auch weiterhin für die KS 600 unter der gleichen Ersatzteilnummer geliefert werden, da die Verkürzung  nur optisch sichtbar, technisch jedoch ohne Bedeutung ist.

 
     
     
     

 

 

  

 

 

 

 

 

  Webshop:  BMW R75                      Webshop : Zündapp KS 750 

 

Wir bieten an:/p>

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für Motor, Getriebe etc. für
BMW, Zündapp, Unimog usw 

hphommes@aol.com

H-P Hommes Ersatzteil-Dienst
Ersatzteile + Instandsetzungen
repairing + restoring
 

Zurück zur Hauptseite